theme-sticky-logo-alt

Lace Garne

Du liebst Ajourmuster und filigrane Details?
Dann sind Lacegarne für dich pefekt.
Zusammengefasst sind Lace Garne nämlich hauchzarte Garne für federleichte Accessoires wie Schals und Tücher. Diese Bezeichnung verwendet man für Garne, deren Laufmeter pro 50 g über 300 m ist.

Hier punktet Atelier Zitron mit einer tollen Auswahl. Zitron verspinnt Garne fast zur Gänze ohne Knoten, besondere Verarbeitung: die Garnschnittstellen werden ineinander verdreht, die kleinen Verdickungen können ohne Probleme eingestrickt werden.

Traumseide, Filigran und Filisilk gehören zur Topliga im Lacegarnbereich:

Atelier Zitron Traumseide
Traumseide
Atelier Zitron Filigran Color
Filigran
Atelier Zitron Filisilk
Filisilk
Kategorie:Tipps
VORHERIGER BEITRAG
Garne aus Schurwolle
NÄCHSTER BEITRAG
Die richtigen Stricknadeln
Autorin: Andrea Ehmert
Andrea Ehmert

Andrea Ehmert, aufgewachsen in den Alpen Österreichs, ist Kreativunternehmerin (www.ehmert.at), Strickerin, Malerin, Fotografin, Coach und Referentin und macht seit über 30 Jahren mit Leidenschaft ihre eigenen Textilkollektionen, die sie international verkauft. Sie hat Freeform Crocheting nach Österreich gebracht und mittlerweile 150 Kurse/Vorträge/Seminare dazu abgehalten. Sie ist in vielen Handarbeitsbereichen hochprofessionell, schreibt eigene Anleitungen, kennt jede Menge Techniken und Tricks und weiß, wie man langweilige Dinge kreativ und spannend aufpeppt, mit Farben experimentiert und individuelle Lösungen findet.

15 49.0138 8.38624 1 1 4000 1 https://www.strickworkshops.at 300 1