theme-sticky-logo-alt

Garne aus Schurwolle

In meinen langjährigen Seminaren werde ich immer wieder gefragt, ob Baumwolle zu den Wollarten zählt. Antwort: Ein eindeutiges Nein.
Schurwolle jedenfalls ist jene Wolle, die von Tieren stammt. Wenn ich stricke, verwende ich am liebsten zertifizierte Schafschurwolle, die umweltgerecht in Deutschland erzeugt wird. Mein Tipp: Balance von Atelier Zitron besteht zu 40 % aus der umweltneutralen Faser Tencel und verdient es, hier an erster Stelle genannt zu werden.
Besonders angetan bin ich auch von Tasmanian Tweed und den klaren, kräftigen Farben und der seidig weichen Griffigkeit.
Ramie de Luxe ist genauso klasse, immerhin werden 20 % der Merinowolle durch die pflanzliche Ramiefaser ersetzt. Für Umweltbewusste ein klarer Faktor!

Atelier Zitron Balance
Balance
Atelier Zitron Tasmanian Tweed
Tasmanian Tweed
Atelier Zitron Ramie de Luxe
Ramie de Luxe

Ein weiteres Lieblingsgarn für weiche und warme Handarbeiten ist Gedifra Classico.

Nicht nur, weil es bio zertifiziert ist, es hat auch ein erstklassige feingriffige Oberfläche und kommt mit Mustern und glattgestrickter Oberfläche gut zur Geltung.

Die italienischen Designerinnen haben eine hochmodische, sehr aufregende avantgardistische Farbpalette zusammengestellt.

Da es sich hier um hochwertige Schurwolle handelt, ist es etwas teurer aber man bekommt dafür erstklassige Qualität.

Gedifra Classico

Die robuste, sehr widerstandsfähige und einfachere Variante für viele Handarbeitsprojekte ist Schachenmayr Merino Extrafine 120.
Das Garn ist bei 40 Grad maschinenwaschbar, trocknergeeignet, sehr langlebig und, was mir so gefällt in über 80 Farben zu haben. Die Farben werden jedes Jahr mit Modefarben erweitert. Die Schattierungen gehen von erdigigen Melangefarben über bunte Lemon-, Himbeer-, Azur- und Orangefaben bis hin zu den eleganten Porzellan-, Silber- und Lilatönen. Traumhaft!

Schachenmayr Merino Extrafine 120
Schachenmayr Merino Extrafine 120
Kategorie:Tipps
VORHERIGER BEITRAG
Gedifra Kid Suri a Mano – Was für ein Garn!
NÄCHSTER BEITRAG
Lace Garne
Autorin: Andrea Ehmert
Andrea Ehmert

Andrea Ehmert, aufgewachsen in den Alpen Österreichs, ist Kreativunternehmerin (www.ehmert.at), Strickerin, Malerin, Fotografin, Coach und Referentin und macht seit über 30 Jahren mit Leidenschaft ihre eigenen Textilkollektionen, die sie international verkauft. Sie hat Freeform Crocheting nach Österreich gebracht und mittlerweile 150 Kurse/Vorträge/Seminare dazu abgehalten. Sie ist in vielen Handarbeitsbereichen hochprofessionell, schreibt eigene Anleitungen, kennt jede Menge Techniken und Tricks und weiß, wie man langweilige Dinge kreativ und spannend aufpeppt, mit Farben experimentiert und individuelle Lösungen findet.

15 49.0138 8.38624 1 1 4000 1 https://www.strickworkshops.at 300 1