theme-sticky-logo-alt

Die schönsten Verlaufsgarne

Immer wieder werde ich gefragt, wer schönes Verlaufsgarn erzeugt.
Ich arbeite am liebsten mit den Verlaufsgarnen von Atelier Zitron.
Da ich gerade Singolo auf meinem Webstuhl verarbeite und von der Qualität, der Farbbrillianz und den satten Farben restlos überzeugt bin, stelle ich Euch heute dieses Garn vor: Das Garn ist ähnlich wie Dochtgarn, es filzt aber nicht und besteht zu 100 % aus Merino extrafine, natürlich garantiert mulesingfrei. Die Farbverläufe sind in weichen Übergängen gesetzt, die Fäden ordentlich verzwirnt, die Wirkung ist einfach unwiderstehlich. Die Stränge sind so gewickelt, dass sich die Anschlussfarbe mühelos einstricken lässt, ohne Balken oder Linien zu schaffen.

Singolo Farbe 01

Auf meinen Fotos seht Ihr Farbe 01, die von gelb über orange bis hin zu pink eingefärbt ist. Die Nuance sorgt für gute Laune!

Weiters sehr Ihr Farbe 05, von hübschem, leichten rosa über kräftiges azalee bis hin zu dunkelviolett oder auch maulbeere.

Im Winter ein Farbtupfer zu grau und schwarz.

Minimalistinnen empfehle ich Farbe 04, sie umfasst ein Spektrum von stein, grau über anthrazit bis schwarz.
Farbe 06 stammt direkt aus dem Regenwald: sattes, lebendiges grün, die Palette reicht von hellem laubfroschgrün bis zu dunklem tannengrün,.
Farbe 07 ist unsere Seelenfarbe – nämlich ein schönes, kühles blau. Startet mit sehr hellem eisblau, dann in himmelblau, azur, ultramarin bis Kornblume
Und 08 – derzeit nur eingeschränkt lieferbar – startet mit hellem wasserblau,
strahlt in türkis, pfaublau, lagune und petrol.

Atelier Zitron Singolo

Einfach mal probieren, ich wünsch euch gutes Gelingen!

Kategorie:Tipps
VORHERIGER BEITRAG
Trekking 4-fach Uni in 5 neuen Farben
NÄCHSTER BEITRAG
Tasmanian Tweed in 4 neuen Farben
Autorin: Andrea Ehmert
Andrea Ehmert

Andrea Ehmert, aufgewachsen in den Alpen Österreichs, ist Kreativunternehmerin (www.ehmert.at), Strickerin, Malerin, Fotografin, Coach und Referentin und macht seit über 30 Jahren mit Leidenschaft ihre eigenen Textilkollektionen, die sie international verkauft. Sie hat Freeform Crocheting nach Österreich gebracht und mittlerweile 150 Kurse/Vorträge/Seminare dazu abgehalten. Sie ist in vielen Handarbeitsbereichen hochprofessionell, schreibt eigene Anleitungen, kennt jede Menge Techniken und Tricks und weiß, wie man langweilige Dinge kreativ und spannend aufpeppt, mit Farben experimentiert und individuelle Lösungen findet.

15 49.0138 8.38624 1 1 4000 1 https://www.strickworkshops.at 300 1